[vc_row content_text_aligment=““ use_row_as_full_screen_section=“no“][vc_column][vc_custom_heading text=“AGB“ font_container=“tag:h2|text_align:center“ google_fonts=“font_family:Open%20Sans%3A300%2C300italic%2Cregular%2Citalic%2C600%2C600italic%2C700%2C700italic%2C800%2C800italic|font_style:400%20regular%3A400%3Anormal“][vc_empty_space height=“30px“][/vc_column][/vc_row][vc_row content_text_aligment=““ use_row_as_full_screen_section=“no“][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Zahlungsbedingungen
1. Die Galerie Rainer Luck stellt nach erfolgter Auslieferung des/der Bilder an den Auftraggeber eine entsprechende Rechnung aus, diese ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar.

Gewährleistung, Mängel, Reklamation
1. Die Galerie Rainer Luck verpflichtet sich, den Auftrag mit größtmöglicher Sorgfalt auszuführen, insbesondere auch ihnen überlassene Vorlagen, Unterlagen, Muster etc. sorgfältig zu behandeln.
2. Bei mangelhafter Leistung kann die Galerie Rainer Luck in Absprache mit dem Kunden eine kostenlose Nachbesserung oder einen Preisnachlass anbieten.
3. Bei Fehlschlagen der Nachbesserung (z.B. bei Unmöglichkeit) kann der Auftraggeber, außer im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, keinen Schadensersatzanspruch geltend machen, sondern lediglich Herabsetzung des Kaufpreises oder im Fall der Unmöglichkeit Rückgängigmachung des Kaufvertrages verlangen.
4. Beanstandungen gleich welcher Art sind innerhalb von 7 Tagen nach Ablieferung des Werkes schriftlich bei der Galerie Rainer Luck geltend zu machen. Danach gilt das Werk als mangelfrei angenommen.

Haftungsbeschränkungen
1. Ausgeschlossen sind alle weitergehenden Ansprüche gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere auf Ersatz von Schäden, die nicht an der geleisteten Leistung selbst entstanden sind, außer im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Im übrigen haftet die Galerie Rainer Luck bei Verletzung von Nebenpflichten oder unerlaubter Handlung nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Digitale Daten
1. Bei dem zwischen unserem Kunden und der Galerie Rainer Luck geschlossenen Vertrag handelt es sich in der Regel um einen Werkvertrag. Demzufolge erhält unser Auftraggeber ein fertiges Werk, normalerweise ist dies das realisierte Bild in Form eines Digitaldruckes auf Leinwand, Papier oder Acryl. Die Arbeitsmittel und -Gestaltungselemente jedoch, die von uns für das Erstellen dieser Werkleistung benötigt bzw. verarbeitet werden, z.B. Fotodateien oder Photoshop-Composings, bleiben unser Eigentum, über das nur wir verfügen können.
2. Die Galerie Rainer Luck ist nicht verpflichtet, Dateien oder Layouts, die im Computer erstellt wurden, an den Auftraggeber herauszugeben. Wünscht der Auftraggeber die Herausgabe von offenen Computerdateien (Layouts, Composings, Druckvorlagen), ist dies gesondert zu vereinbaren und zu vergüten.
3. Hat die Galerie Rainer Luck dem Auftraggeber Original-Computerdateien zur Verfügung gestellt, dürfen diese nur mit vorheriger Zustimmung durch Rainer Luck geändert werden.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Datenschutz
1. Die Galerie Rainer Luck ist berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsverbindung erhaltenen Daten und Informationen im Sinne und nach Maßgabe des Bundesdatenschutzgesetzes zu speichern und zu verwerten.
2. Desweiteren ist die Galerie Rainer Luck berechtigt zur Auftragserfüllung notwendige Daten wie Lieferanschriften an Paketdienste bzw. Druckerei zu übergeben.

Schlussbestimmungen
1. Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass die Galerie Rainer Luck die für ihn erstellten Exponate bei Bedarf als „Referenz“ in unserer öffentlichen Galerie und auf unserer Homepage präsentieren bzw. in sonstigen Werbemitteln als Nachweis unserer Arbeiten verwenden. Weiterhin stimmt der Auftraggeber zu, dass sein Firmenname, ggf. mit URL, oder positiven Zitate in unsere ebenfalls für Werbezwecke verwendete Kundenliste aufgenommen werden darf.
2. Der Auftraggeber ist damit einverstanden, dass seine uns im Rahmen der Geschäftsbeziehung zugehenden personenbezogenen Daten in unserer EDV-Anlage gespeichert, automatisch verarbeitet und ausgewertet werden. Die Daten werden nur für interne Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.
3. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist Erfüllungsort der Sitz der Galerie Rainer Luck.
4. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
5. Gerichtsstand ist Gelsenkirchen, wenn der Auftraggeber Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen ist. In diesem Fall sind wir jedoch auch berechtigt, am Hauptsitz des Auftraggeber zu klagen.
6. Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden nach Möglichkeit durch solche wirksamen Bestimmungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitgehend erreichen.

[Stand: Juli 2017, Gelsenkirchen][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row content_text_aligment=““ use_row_as_full_screen_section=“no“][vc_column][vc_empty_space height=“100px“][/vc_column][/vc_row]